Cannabis

Die indische Hanfpflanze (Cannabis) liefert die Grundstoffe für Haschisch und Marihuana. Aus dem Harz wird Haschisch (auch „Shit“ genannt, aus den zerkleinerten getrockneten Blüten und Blättern wird Marihuana (oder Gras) hergestellt.

Art der Einnahme/Anwendung
Rauchen vermischt mit Tabak, Trinken im Tee, Essen mit Speisen.

Hinweise auf Missbrauch
Heuähnlich riechende gepresste Platten, in Silberfolie eingewickelte Erd ähnliche Haschischbrocken.

Wirkung
Abhängig von der Grundstimmung des Konsumenten, verstärkt euphorisch wie auch depressive Grundstimmung; Veränderung der Denk- und Sinneswahrnehmungen, Entspannung, Bewusstseinserweiterung, verändertes Zeit- und Raumgefühl; Antriebsverlust und Ruhelosigkeit. 

Risiken
Bei längerem Gebrauch kann psychische Abhängigkeit eintreten, ebenso Depressionen, Nachlassen der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit; erhöhtes Krebsrisiko; zahlreiche Inhaltstoffe mit ungeklärter Wirkung.

Hinweis vom Webmaster
Cannabis wird unter anderem bei Schmerzen und Epilepsie angewandt. 

Wann und warum wurde Cannabis verboten ?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s